Adressbuch

Adressbücher gibt es sowohl in handschriftlicher als auch in gedruckter Form. Immer häufiger allerdings kommt die digitale Verwaltung von Adressen und Daten zum Einsatz. PCs, Laptops, digitale Organizer und sogar Mobiltelefone verfügen häufig über einen eigenen Adressbuchbereich, auf dem man individuell seine persönlichen Daten speichern kann.

Dem Namen nach beinhalten Adressbücher Namen, Postanschriften und Telefonnummern des Festnetzanschlusses sowie des Mobiltelefons. Hinzu kommen Notizen wie Fax-Nummern, E-Mail-Adressen und vielleicht noch Webseiten.

Privat geführte Adressbücher sind sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich von Nutzen. Sie helfen auf Reisen ebenso wie im täglichen Leben wichtige Sie sind da, um Daten zu finden für die Kontaktaufnahme zu Freunden, Bekannten, Familien, Ärzten und verschiedenen Institutionen. Nicht selten werden auch Geburtstagsdaten festgehalten.

Es gibt zudem verschiedene öffentliche Adressbücher, die entweder in gebundener, gedruckter oder aber in elektronischer Form vorzufinden sind. Die bekanntesten sind die Gelben Seiten oder das im Internet publizierte Telefon- und Adressbuch. Es erleichtert das Suchen nach Adressen und Telefonnummern von Behörden, Ärzten und anderen Branchen.

Das gute alte Adressbuch hat aber dennoch auch im Zeitalter der Technik und Elektronik bei Weitem nicht ausgedient. Daher sollte jeder von uns ein solches besitzen. Adressbücher haben gleich mehrere Aufgaben und Vorteile, die Sie keineswegs unterschätzen dürfen. Zwar geht die meiste Post heutzutage per E-Mail raus, dennoch besinnt sich so manch einer im Urlaub darauf, dass eine hübsche Ansichtskarte entweder den Daheimgebliebenen erfreut oder auch neidisch macht – je nach Absicht des Schreibers. Und wie anders kommt eine derartig schöne Karte an seinen Ziel als mit Hilfe der richtigen Adresse? Ein kleines Adressbuch in der Handtasche oder im Rucksack, um rasch an die richtigen Daten zu kommen ist hierbei ein großer Helfer. Aufgrund eines reichhaltigen Angebotes gibt es die wunderschönsten Adressbücher im Handel. Ein Adressbuch, gekauft am Urlaubsort, ist etwas Besonderes und hält noch lange die Erinnerung an die schöne Urlaubszeit wach. Wenn Sie nun meinen, Sie hätten Ihre Adressen doch auf dem Labtop oder ähnlichem elektronischem Hilfsmittel gespeichert, so kann ich nur entgegensetzen: Und was ist, wenn die Akkus leer sind und Sie keinen Strom haben? Das gute alte Adressbuch aus Papier funktioniert immer!

Lehrbücher
Mit guten Lehrbüchern und Sachbüchern sich auf Uniklausuren vorbereiten und sehr gut bestehen!
Bücher machen schlau ... aber nur die, die sie auch lesen.
© Copyright 2014 by www.euro-questinc.com. All Rights Reserved.